Der lange Endspurt zum funktionierenden Nahwärmenetz

Es ist Dienstag, der 08.Januar 2013.

Wie jeden Dienstag Nachmittag ist Bauberatung. Dieses Mal wird die Beratung in der Pumpstation stattfinden.

DSC_0266_0301PumpstationDSC_0266

Heute soll endlich der Termin für den Probelauf  festgelegt werden.

Alle warten schon etwas ungeduldig auf die Wärme aus dem Netz.

Eigentlich sollte es ein Weihnachtsgeschenk werden, aber da gab es noch ein Menge Probleme zu lösen, die vorher nicht so ersichtlich waren.

Was ist in der Zwischenzeit alles passiert?

Für das “Wohnprojekt 55 +”  mußte zunächst eine Anpassungsplanung gemacht werden. Das ist natürlich auch nicht von heute auf morgen erledigt.                                                So etwas braucht eben seine Zeit.

Endlich konnten dann auch hier, die Leitungen für das Nahwärmenetz gelegt werden.

DSC_0289_0299PumpstationDSC_0289

DSC_0290

Dadurch erhöhte sich die Zahl der privaten Anschließer auf 49 Haushalte. Dazu kommen noch 3 kommunale Objekte und        2 gewerbliche Gebäude.

Eine weitere Hürde war die Pumpstation.

Zunächst sollte es ein Container sein und dann entschloss man sich zum Glück, ein Haus mit einer Holzverkleidung zu bauen.                                                                                      Es waren wieder zusätzliche Kosten, aber das Haus passt natürlich viel besser zum Dorfbild.

DSC_0295_0295PumpstationDSC_0295

DSC_0297_0296PumpstationDSC_0297DSC_0301_0297PumpstationDSC_0301

Sogar ein kleiner Raum, für eine zukünftige Ausstellung ist dabei  entstanden.

DSC_0267_0302PumpstationDSC_0267

Damit waren die Schwierigkeiten aber noch nicht zu Ende.

Weitere Verzögerungen gab es durch Lieferschwierigkeiten einiger technischer Komponente für die Pumpstation.                                                                                       Auch die Lieferzeiten der Hausanschlußstationen verlängerten sich.

Das war  vorprogrammierter Ärger pur!

Nach und nach wurden dann die Hausanschlußstationen in den einzelnen Häusern installiert.DSC_0302_Hausanschlußst._0302

Gegenwärtig wird mit Hochdruck in der Pumpstation gearbeitet.

DSC_0269_0303PumpstationDSC_0269

DSC_0270_0304PumpstationDSC_0270

Am 22. Januar 2013 soll voraussichtlich der Probelauf gestartet werden. 3 bis 4 Tage werden dann benötigt, um noch eventuelle technische Probleme zu lösen und die Leitungen zu reinigen und dann werden nach und nach die einzelnen Haushalte und Objekte angeschlossen.

Alle schauen voller Spannung und Erwartung auf diesen Termin und freuen sich schon, endlich die Wärme aus dem eigenen Dorf zu genießen.

Am 15. Februar 2013 wollen wir die offizielle Eröffnung unseres Nahwärmenetzes feierlich begehen.

Alle Einwohner des Dorfes sind natürlich herzlich eingeladen.                                        Viele prominente Gäste werden an dieser Veranstaltung teilnehmen u.a. Herr Volker Schlotmann, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung/Bauminister Mecklenburg-Vorpommern.

Frau Ilse Aigner, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbrauerschutz, die auch bei der Grundsteinlegung der Bio-Gasanlage des Bauern van der Ham teilgenommen hat, prüft ob sie an diesem Termin teinehmen kann.

Zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung werden mit Worten und Bildern, der oft nicht einfache Weg des Projektes: “Nahwärmenetz in Bollewick” noch einmal aufgezeigt und es wird auch gleichzeitig ein Dankeschön an alle Beteiligten sein, für die umfangreiche und oft komlizierte  Arbeit und die mit Geduld ertragenen Probleme und Wartezeiten.

Das Jahr 2013

Liebe Leser, liebe Akteure der Energiewende, liebe interessierte Bürger,

DSC_0293

das Bio-Energiedorf Bollewick  wünsche Ihnen für das Jahr 2013 viel Erfolg und Schaffenskraft, Wohlergehen und Gesundheit für alle Ihre Pläne und  Vorhaben.

Auch im Jahre 2013 werden in der Gemeinde Bollewick garantiert  viele spannende Aufgaben und Aktivitäten zu bewältigen sein.

Darüber möchten wir auch weiterhin berichten und würden uns freuen, wenn Sie sich für unseren, oft nicht einfachen Weg, zum Bio-EnergieDorf interessieren.

Ihr Bio-Energiereporter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s